Gesangverein Untersontheim trifft sich beim coronakonformen Sonntagnachmittags-Stelldichein

IMG 0004Die Corona-Pandemie hat wie bei allen Chören natürlich auch beim Gesangverein Untersontheim einen Stillstand des Vereinslebens verursacht. Keine Singstunden, keine Auftritte, sogar die Jahreshauptversammlung wurde ausgesetzt.

Damit sich die Vereinsmitglieder doch mal wieder treffen konnten, organisierte der Vorstand am ersten Septembersonntag, als die Infektionszahlen niedrig waren, ein Sonntagnachmittags-Stelldichein vor der Turnhalle in Untersontheim.

Katrin Köder, Roland Fuchs und Gerd Hartmann erstellten ein mustergültiges Hygienekonzept, es gab einen kleinen Imbiss mit Getränken bei entsprechendem Abstand zueinander.

Die Resonanz war groß, die Mitglieder kamen zahlreich und konnten sich bei schönem Wetter endlich mal wieder austauschen.
Zwar konnten die Chöre nicht wie in der Satzung vermerkt „den Volksgesang“ aber „die gesellige Unterhaltung pflegen“.IMG 0011

Vielen Dank an alle Helfer, die diesen Nachmittag ermöglicht haben!

Text: Heike Brenner
Bilder: Bernd Hessenthaler


IMG 0010IMG 0039